Tourismusabgabe

von Günter Sayer

Unser Vorstand traf sich mit dem Vorsitzenden des Seiersberger Tourismusverbandes GR Hans Hönneger.

Thema: was passiert mit dem Geld der Tourismusabgabe

Im Gegensatz zu großen und unpersönlichen Tourismusverbänden, wie Graz oä. haben wir Gewerbetreibenden in Seiersberg sehr wohl die Möglichkeit herauszufinden, was mit unseren Einzahlungen passiert und wir haben die Möglichkeit davon direkt zu profitieren. Das wollen wir als Gewerbeverein auch nutzen.
 
Was ist dzt. vom Verband angedacht und in Arbeit:
  1. ein Leitsystem mit besserer Beschilderung im Gemeindegebiet
    (wem hier besondere Mängel aufgefallen sind, oder wer Anregungen hat, bitte melden, wir geben das gerne weiter)
  2. der Tourismusverband erstellt gerade eine eigene Homepage.
    dabei haben die Seiersberger Gewerbetreibenden die Möglichkeit mit einem Link auf die eigene Hompage zu verweisen und mit einem eigenen Zugang Aktionen zu bewerben.
  3. Eigene Veranstaltungen werden soweit, wie möglich mit Betrieben aus Seiersberg durchgeführt. (dabei werden wir, als Gewerbeverein natürlich auch nach unseren Ressourcen gefragt werden)

Förderungen

der Tourismusverband fördert Aktivitäten und Veranstaltungen die einen Touristischen Hintergrund haben, die also Leute(Gäste Kaufkraft etc) von Außerhalb nach Seiersberg ziehen.
Die Förderungen können unterschiedlicher Natur sein, zB Unterstüzung bei Werbung, Printkosten etc.
 
Wir , als GVS werden dabei das traditionelle Radrennen im Herbst gefördert bekommen.
 
Wichtig dabei ist, dass der Tourismusverband seine Aktivitäten budgetieren muss und dem Land Stmk. bis spätestens Ende Jänner für das laufende Jahr melden muss.
 
Wer also dieses Jahr noch etwas vorhat, sollte das dringend einreichen!
Wir vom GVS helfen dabei gerne die richtigen Kontakte zu knüpfen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben